Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Vitamine zu Mittag

Schnell, einfach und lecker! Wer auch am Nachmittag noch viel zu tun hat und reichlich Energie benötigt für den sind Zucchinipuffer perfekt! Das grüne Gemüse ist reich an Kalzium, Magnesium, B-Vitaminen, Vitamin A sowie Vitamin C. Zudem haben Zucchini einen sehr hohen Wassergehalt und nur sehr wenig Kalorien. Zucchinipuffer sind also perfekt für diese Jahreszeit, denn die Vitaminreiche Speiße eignet sich auch hervorragend zur Stärkung des Immunsystems!
Zucchinipuffer für 2 Personen:

  • 2-3 Jungzwiebel
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2-3 Karotten (wer möchte)
  • 1 Ei
  • 1 gestrichenen EL Mehl zum Binden
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin (wer möchte)
  • Olivenöl

Schnittlauchsauce:

  • 1 Becher Naturjoghurt
  • frischer Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Jungzwiebel in feine Streifen schneiden, die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und grob raspeln, die Karotten schälen und ebenfalls grob raspeln, diese Zutaten in eine Schüssel geben, Ei und Mehl unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin abschmecken. Für die Schnittlauchsauce den Schnittlauch fein hacken, mit dem Naturjoghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinipuffer auf jeder Seite goldbraun braten.

Tipp: Zum Anbraten verwende ich das Bio-Olivenöl Extra Vergine von CAESAR & CAESAR. Die Schnittlauchsauce verfeinere ich mit ein paar Tropfen Bio-Olivenöl mit Zitrone ebenfalls von CAESAR & CAESAR. (www.caesar-caesar.at)

Viel Spaß und guten Appetit!

Eure
signature

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.